×

MES (Manufacturing Execution System)

Produktionsmanagementsysteme, die Informationen liefern, anhand derer eine Optimierung von Produktionsabläufen vom Anlegen des Auftrags bis hin zum fertigen Produkt möglich wird. Teil eines Fertigungsmanagementsystems, welcher als prozessnahe Ebene operiert und somit für die Produktionssteuerung verantwortlich ist. Oft wird der deutsche Begriff "Produktionsleitsystem" synonym verwendet: Leitsystem zur Überwachung, Dokumentation und Steuerung der Produktionsprozesse eines Betriebs unter Verwendung von Echtzeitdaten aus der Fertigung.Dazu gehören klassische Datenerfassungen und Aufbereitungen wie Betriebsdatenerfassung (BDE), Maschinendatenerfassung (MDE) und Personaldatenerfassung, aber auch alle anderen Prozesse, die eine zeitnahe Auswirkung auf den Fertigungs-/Produktionsprozess haben.

In der klassischen Automatisierungspyramide stellen diese Systeme die Verbindung von Steuerungsebene und Unternehmensebene (ERP-Systeme) her. MES ermöglichen die Ist-Betrachtung von Maschinen, Schichten, Bedienern und Produkten in Echtzeit. Sie bündeln die Informationen der Produktion in übersichtlichen Auswertungen. Anschaulich aufbereitete Daten und Analysen stehen allen relevanten Bereichen zur Verfügung. MES bilden für den jeweiligen Prozess der konkreten Produktionsaufgabe die detaillierten Abläufe unter Bindung von Ressourcen auf ein EDV-System ab. Dabei lassen sich einige Gemeinsamkeiten aus den verschiedenen Branchenlösungen erkennen, die ein grundlegendes MES den Anwendern im Betrieb bieten muss:

  • einen Fertigungsablaufplan für jedes Produkt (vor Prozessbeginn)
  • ein Fertigungsplanungssystem (für eine Planperiode)
  • einen Fertigungsablauf (für ein Produkt)
  • die Ressourcenplanung (für ein Produkt)
  • die aktuelle Belegung der Ressourcen (mitlaufend mit dem Prozess)
  • lokale Produktionsleitstände in der Fertigung

Darüber hinaus bieten MES oft noch folgende Möglichkeiten:

  • Verwalten von Produktionsmitteln (Ressourcen) in der Zuordnung zu Produkten
  • Sicherstellen geplanter Wartungsarbeiten, welche Ressourcen belegen, ohne eine Produktion zuzulassen
  • Erfassen von Produktions- und Produktdaten zur statistischen Auswertung
  • Schnittstellen zur Materialwirtschaft, zur Konstruktion
  • Berichterstattung zur kaufmännischen Auftragsabwicklung

Unsere smarten apps



Quellen

  • Fachlexikon MES & Industrie 4.0, 3. Auflage
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Manufacturing_Execution_System

Kontakt

+49 89 44 388 99 50

contact@smart-applications.com

Nutzen Sie unser Kontaktformular.